Daglfinger und Truderinger Kurve

Bürgerinitiative und Projektverantwortliche loben die offene Gesprächskultur

Das Projektteam der Daglfinger und Truderinger Kurve (DTK) begrüßte vergangene Woche die Bürgerinitiative TDKS (Truderinger und Daglfinger Kurve und Spange) in der Projektzentrale der ABS 38 / DTK in München. Der Wunsch nach einem konstruktiven Gespräch mit hohem gegenseitigem Informationsgehalt war beiderseits groß - und er erfüllte sich.

Daglfinger und Truderinger Kurve

DTK-Infomail 1/2024

Liebe Leserinnen und Leser, der Frühling schickt seine Boten, Ostern rückt näher. Damit neigt sich das erste Vierteljahr dem Ende entgegen. Das Team der Daglfinger und Truderinger Kurve (DTK) resümiert die Projektneuigkeiten in seiner ersten Infomail 2024. Es geht um Erschütterungsschutz, Vermessungen, Einhausung und Infotainment. Viel Spaß damit!

Daglfinger und Truderinger Kurve

Vermessungen im Projektgebiet im April

In einigen Bereichen des Projektgebiets der Daglfinger und Truderinger Kurve (DTK) stehen Vermessungen bevor. Sie dienen den weiterführenden Planungen für den Streckenneu- bzw. -ausbau der DTK. Im Zeitraum vom 8. bis 21. April 2024 werden Experten des Projektteams insgesamt drei Bereiche unter die Lupe nehmen: die Fabinistraße / Am Moosfeld, die Karlsburger Straße und Birthälmer Straße sowie eine Seite des Bahnhofs Trudering.

Daglfinger und Truderinger Kurve

DTK informiert über Erschütterungsschutz im Projektgebiet

Das Projektteam der Daglfinger und Truderinger Kurve (DTK) informierte die Anwohner:innen zum Spezialthema Erschütterung im Kulturzentrum München-Trudering. Erwartungsgemäß war das Interesse groß. Im Fokus des Informationsabends standen die Ergebnisse von schall- und erschütterungstechnischen Messungen im Projektgebiet. Auch zu weiteren Themen gab es Gesprächsbedarf. DTK-Leiter Markus von Glasenapp und Erschütterungsexperte Thomas Jaquet standen Rede und Antwort.

Daglfinger und Truderinger Kurve

DTK prüft Idee einer Einhausung

Zum Schienengüterverkehr im Münchner Osten hat das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr gestern in einer Pressemitteilung eine Entscheidung des Ministerrats bekanntgegeben: Danach soll die Deutsche Bahn (DB) die Idee einer Einhausung der Strecke zwischen Trudering und Daglfing weiter prüfen. Das Projektteam der Daglfinger und Truderinger Kurve (DTK) ist schon dran.