Bürgerinfoveranstaltung in Fridolfing

Nach einführenden Worten durch den Bürgermeister von Fridolfing, Johann Schild, sowie Gesamtprojektleiter, Klaus-Peter Zellmer, stellte der Projektleiter für den Streckenbereich rund um Fridolfing, Ronald Raczinski, das Projekt und den ersten Stand der Planung für den Ausbau zwischen Tüßling und Freilassing allgemein vor.

Mehr als 100 Bürgerinnen und Bürger waren in die Rupterihalle gekommen, um sich aus erster Hand ein Bild von den Planungen zu machen. Im Anschluss an den Vortrag konnten sie ihre Fragen stellen.

In den nächsten Wochen folgen weitere Informationsveranstaltungen in Saaldorf-Surheim (14.2.), Laufen (18.2.) und Tittmoning (21.2.). Auch dort wird die Präsentation gezeigt, die bereits in Fridolfing und Kirchanschöring vorgestellt wurde und auf der Projektwebsite der ABS 38 zum Download zur Verfügung steht.

Zurück